Donnerstag, 7. September 2017

Endurothon Schierke und Finale Harz Cup

Die Saison neigt sich schon wieder langsam dem Ende und der Harz Cup sucht seine Meister in Schierke... Von den sechs ausgetragenen Rennen in der Serie werden die besten fünf Rennen gewertet.
Ich habe das Rennen in Sülzhayn ausgelassen und das somit als Streichergebnis genutzt.

Schierke und die Klappräder... Mit einem tollen Rahmneprogramm wurde am Freitagabend sportlich eröffnet, um am Samstag die Haupt- und Kinderrennen durchzuführen.

Ich habe mich natürlich für die Heavy Strecke entschieden, welche auf 3 Runden 69km mit 2400hm bietet. Die drei Runden sind fahrtechnisch sehr anspruchsvoll und mit wenig anderen Marathons in Europa zu vergleichen.

Ein für den Harz hochkarätiges Fahrerfeld stand an der Startlinie und ich war mir gleich bewusst, dass ich mich weiter hinten einreihen sollte... Zu Anfang der neutralisierten Phase konnte ich die erste Reihe buchen und habe mich im ersten Anstieg unter den ersten drei Fahrern halten können.
Dies gelang mir auch im ersten, sehr technischen, Anstieg gut und ich konnte bis zur ersten Abfahrt die vordere Position halten... Die überwiegende Zeit des Rennens bin ich anschließend alleine unterwegs gewesen und habe die technisch tolle Strecke mit meinem Fully in allen Zügen genossen... Die Beine waren der Vorbereitung und der Saison entsprechend solala und ich habe wie immer leicht gelitten...
Zudem kam eine schlechte Handschuhwahl, wo ich nach der ersten Runde in der Handfläche leichte Reibung spürte... Das ging leider nicht mehr weg... In der letzten Runde konnte ich in den Abfahrten den Lenker kaum noch halten, da die Blasen in den Handflächen nun 1Euro-Stück groß und offen waren...
Ich habe also Schadensbegrenzung betrieben und bin das Ding souverän zu Ende gefahren...
Material war wieder top und ich konnte schlussendlich einen schönen 5ten Rang in der Ak und Platz 6 Gesamt erreichen...

Somit hat die Saison für mich einen tollen Abschluss mit dem dritten Gesamtrang im Harz Cup gefunden...

Alles in Allem eines der schönsten Jahre im Nordharzer Racingteam... Der NRT-Zug hat viel Spaß gemacht und kommt im nächsten Jahr wieder:-)

Hier die Ergebnisse vom Rennen und vom Harz Cup:

Ergebnisse Endurothon Schierke

Ergebnisse Harzer MTB Cup

Hier noch tolle Bilder von Andrea und Markus Nothrof... Vielen Dank dafür...